This site uses cookies

This site uses cookies, including third parties, necessary for the operation and useful for the purposes described in the cookie policy. If you want to learn more or opt out of all or some cookies, see the cookie policy. By closing this banner by clicking on the confirmation button, you consent to the use of cookies. Learn more

I understand
Über uns

Über uns

Torre di Nebbia ist eine antike im 18 Jahrhundert völlig aus Stein erbaute Masseria, die sich im Herzen des Parco Nazionale dell‘Alta Murgia befindet.

Dank einer hervorragenden, sorgfältigen Restaurierung, welche von den Besitzern, Michelangelo De Benedittis und Antonella Martinelli persönlich vorgenommen wurde, gilt die Masseria Torre di Nebbia heute als Aufenthaltsort mit charmanter Atmosphäre, der durch die atemberaubender Kalkhochebene Murgia am Fuße des Castel del Montes zwischen entzückenden Mandelbäumen und golden leuchtenden Kornfeldern umrahmt wird. 

Die Renovierung der inneren Räume, die vom Designer Domenico De Palo geleitet wurde, kombiniert weiße Mauersteine mit einer einfachen, puristischen Designeinrichtung und macht diesen Ort zu einem einzigartigen und eindrucksvollen Reiseziel. Der Bauernhof (Masseria) bietet – dank der zwei großen mit Stil und Eleganz eingerichteten inneren Säle, sowie des großen Platzes im Freien, welcher sich durch die weißen Pflastersteine (chianche) und den Trockenmauerwerken auszeichnet und von einer würdevollen alten Eiche dominiert ist -ebenfalls den passenden Rahmen für Empfänge, Meetings und Festessen aller Art.

Facebook Twitter Google+ Pinterest Drucken E-Mail